ARTEN VON ÜBUNGEN

DEHNEN: Entlastet Ihre angespannte Muskulatur zur Verbesserung der Haltung und Beweglichkeit.

STÄRKEN: Einfache Übungen zur Stärkung Ihrer Muskulatur, die Sie unterstützen, eine korrekte Körperhaltung zu erlangen.

STABILISIEREN: Tragen Sie den POSTURE MEDIC, um sanft daran erinnert zu werden, eine bessere Haltung einzunehmen.

DEHNEN #1 - NACKENDEHNUNG

  • Halten Sie Posture Medic zunächst an den Griffen schulterbreit auseinander vor Ihr Gesicht.
  • Heben Sie die Arme nach oben über Ihren Kopf, damit der Stabilisierer an Ihrem Hinterkopf anliegt. Ziehen Sie die Griffe vorsichtig zu sich heran, bis der Posture Medic sicher aufliegt.
  • Ziehen Sie nun die Handgriffe sanft nach vorne sowie nach unten und senken Ihr Kinn dabei auf die Brust.
  • Die Nackenmuskeln ENTSPANNT lassen. Wenn Sie Widerstand spüren, aufhören. 10-15 Sekunden halten.
  • Langsam Druck von den Griffen nehmen und Ihren Kopf in eine aufrechte Position bringen.

ACHTUNG:

Machen Sie diese Übung zunächst ohne Posture Medic. Die meisten Nutzer werden auch ohne Posture Medic ausreichende Dehnung erzielen. Sind Sie sehr flexibel, können Sie Posture Medic wie gezeigt anwenden.

DEHNEN #2 - LAT-DEHNUNG

  • Starten Sie mit beiden Armen direkt über dem Kopf und halten den Posture Medic mit den Handinnenflächen nach außen.
  • Jetzt langsam zur Seite beugen, bis Sie die Dehnung fühlen. 10-15 Sekunden halten. Zurück in die Ausgangsposition und zur anderen Seite beugen.

DEHNEN #3 - SCHULTERDEHNUNG

  • Beginnen Sie mit den Handlächen nach Außen und dem Posture Medic hinter Ihrem Rücken.
  • Die Hände langsam zur Decke anheben. Das Kinn nach unten beugen und Schultern nach hinten drücken.10-15 Sekunden halten, dann langsam lösen und zur Ausgangsposition zurückkehren.

DEHNEN #4 - DEHNUNG DES OBEREN TRAPEZMUSKELS

  • Beginnen Sie mit dem Posture Medic über dem Kopf und den Handflächen nach innen.
  • Senken Sie einen Ellenbogen langsam ab quer zum Oberkörper, so dass der Stabilisierer an Ihrem Ohr anliegt
  • Jetzt langsam den Kopf zur Seite beugen und Ihr Ohr zur Schulter bringen. Leicht an den Posture Medic-Griffen ziehen, um die Dehnung zu verstärken. Nackenmuskulatur dabei NICHT anspannen.
  • Entspannen Sie Ihre Nackenmuskeln und halten diese Position 10-15 Sekunden lang.
  • Die Übung erst auf der einen, dann auf der anderen Seite durchführen.

ACHTUNG:

Machen Sie diese Übung zunächst ohne Pos- ture Medic. Die meisten Nutzer werden auch ohne Posture Medic ausreichendes Stretching erzielen. Sind Sie sehr flexibel, können Sie Posture Medic wie gezeigt anwenden.

STÄRKEN #1- REAR DELT FLY

  • Beginnen Sie mit den Armen gerade nach vorn gestreckt und halten den Posture Medic mit den Handflächen nach innen.
  • Ziehen Sie Ihre Schulterblätter zusammen und ziehen die Hände auseinander. 3 Sekunden halten. Handgelenke, Ellenbogen und Rücken gerade halten.
  • Arme langsam lösen, um in die Ausgangsposition zurückzukehren. Während der gesamten Übung Spannung auf den Posture Medic ausüben.

STÄRKEN #2 - AUSSENDREHUNG

  • Mit beiden, an den Flanken angelegten Armen im 90°-Winkel und Handflächen nach innen beginnen.
  • Die Ellenbogen eng an den Flanken halten, dann langsam Ihre Schulterblätter zusammenpressen und die Hände nach außen ziehen.
  • So weit ziehen, wie Sie es ohne Loslösen der Ellen- bogen von den Flanken schaffen. 3 Sekunden halten. Die Hände langsam wieder in die Ausgangsposition zurückführen.

STÄRKEN #3 - ROTATORENMANSCHETTE

  • Halten Sie den Posture Medic vor sich mit den Handflächen nach innen.
  • Ziehen Sie Ihre Hände langsam nach außen und halten 3 Sekunden. Handgelenke, Ellenbogen und Rücken gerade halten.
  • Arme langsam lösen, um in die Ausgangsposition zurückzukehren. Während der gesamten Übung Spannung auf den Posture Medic ausüben.

STÄRKEN #4 - DER POSTURE MEDIC-SCHLAG

  • Legen Sie den Posture Medic an und halten Sie beide Griffe fest.
  • Strecken Sie eine Hand zum Schlag aus, so dass Ihr Arm rechtwinklig zum Körper steht. Am Ende der Schlagbewegung strecken Sie Ihr Schulterblatt nach vorne. 3 Sekunden halten.
  • Langsam in die Ausgangsposition zurückkehren. Auf der anderen Seite wiederholen.
Box

ARTEN VON ÜBUNGEN

Ihr Posture Medic wird mit einem vollständig illustrierten Haltungs- und Übungsführer geliefert.

Sizes